Sie sind hier: Nordinsel > Wellington
12.12.2017 : 18:35 : +0100

Nordinsel Neuseeland

Wellington

Wellington (Maori: Te Whanganui-a-Tara oder aus dem Englischen abgeleitet Poneke) ist die Hauptstadt Neuseelands und mit 183.900 Einwohnern die sechstgrößte Stadt des Landes. Außerdem ist Wellington die Hauptstadt der Greater-Wellington-Region und der Wellingon City Councils. Zusammen mit den Nachbarstädten im Hutt Valley und Porirua bildet Wellington einen Industriegroßraum mit insgesamt 370.000 Einwohnern. Die Stadt ist Sitz der Victoria Universität, eines katholischen Erzbischofs und eines anglikanischen Bischofs. Daneben gibt es eine Oper, das Nationalmuseum Te Papa und verschiedene andere kulturelle Einrichtungen. Ferner verfügt Wellington über einen Handelshafen und einen internationalen Flughafen.

Sehenswürdigkeiten sind das Parlamentsgebäude mit dem neuen Kabinettsgebäude (Beehive), das Cable Car und der dadurch an die City angeschlossenen Botanische Garten. Old St. Paul's, die alte anglikanische Hauptkirche der Stadt im Stil englischer Gotik, das beeindruckende neuseeländische Nationalmuseum Museum of New Zealand Te Papa Tongarewa sowie Mount Victoria als Aussichtspunkt. Wellington hat als Universitätsstadt ein sehr lockeres Flair und ein abwechslungsreiches Nachtleben mit vielen Bars, Clubs und Cafés, das vor allem im südlich des Stadtzentrums gelegenen Ortsteil Te Aro, dem größten Unterhaltungs-Gebiet Neuseelands, zentralisiert ist.

zur Übersicht

Wellington
Wellington